Immonet.de relauncht das Immobilienportal wohnfinder.de

Wohnfinder.de, das führende regionale Immobilienportal in Ostdeutschland, präsentiert sich nach einem umfassenden Relaunch ab sofort in neuem Design.

Über das Portal, das zum 1. Juni 2007 vollständig von der Immonet GmbH (Hamburg) übernommen worden war, können Internetnutzer künftig noch schneller und einfach ein neues Haus oder eine neue Wohnung in den drei Bundesländern Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen finden. Dafür sorgt u. a. die optimierte Suchfunktion. Überdies liefern detaillierte Informationsseiten den Besuchern jede Menge Hintergrundwissen zu ausgewählten Städten im Einzugsgebiet von wohnfinder.de

Wer beispielsweise in der thüringischen Metropole Jena eine Immobilie (Immobilien Dresden) sucht, findet bei wohnfinder.de eine ganze Menge an Wissenswertem über die Geschichte und das Leben in der Stadt. So kann anhand von Fotos der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und der markantesten Plätze schon vorab ein Bild vom neuen Wohndomizil entstehen. Der Clou: Auf der gleichen Seite ist der direkte Einstieg in die Stadtteilsuche möglich.

Die Entwicklung von wohnfinder.de gilt als eine kleine Erfolgsgeschichte im Netz. Nach dem Start im Jahre 1999 verzeichnete das Portal sowohl beim Objektangebot als auch bei den Besucherzahlen ein stetiges, überdurchschnittliches Wachstum.

Wohnfinder.de wurde schnell zum führenden regionalen Immobilienportal in Ostdeutschland. Nächster Meilenstein war die im Februar 2004 eingegangene, exklusive Partnerschaft mit Immonet.de (www.immonet.de), dem Immobilienportal von Axel Springer. Die vollständige Übernahme durch Immonet.de erfolge im Jahr 2007. Den gewerblichen Kunden von wohnfinder.de wird seither eine crossmediale Immobilienvermarktung aus einer Hand geboten.

Via: Pressemitteilung

Wohnen in Jena
Wohnen in Jena
Menü schließen