Raumteiler-Ideen mit Glasbausteinen

Raumteiler liegen im Trend. Problemlos können die Trennwände auch nachträglich eingebaut werden, um einen Raum an neue Bedingungen anzupassen. Von einem Vorhang über eine spanische Wand bis hin zum fest […]

Raumteiler liegen im Trend. Problemlos können die Trennwände auch nachträglich eingebaut werden, um einen Raum an neue Bedingungen anzupassen. Von einem Vorhang über eine spanische Wand bis hin zum fest installierten Raumteiler aus Stein: Erlaubt ist, was gefällt. Ein Material, das besondere Akzente in der Raumgestaltung setzt, sind die SOLARIS Glasbausteine der WGS Westerwald Glasstein GmbH. Die unterschiedlichen Modelle, Ausführungen und Farben machen die Glassteine zum idealen Baustoff für individuelle Raumteiler.

Stimmung nach Wunsch

Ganz nach Wunsch kann mit dem Einbau eines Raumteilers aus Glasbausteinen auf die Stimmung und die Atmosphäre eines Raumes eingewirkt werden. Durch den Einbau eines Raumteilers aus dunkelroten Glasbausteinen beispielsweise lassen sich die Räume dahinter in zauberhaft romantische Zimmer verwandeln. Ein Raumteiler aus hellen Glassteinen verleiht den Räumen eine offene, freundliche Atmosphäre – besonders gut geeignet für den Wohnbereich, in dem die Bewohner viel Licht möchten. Für Raumteiler im Badezimmer sind besonders blau- oder türkisfarbene Glassteine beliebt. Diese erzeugen nicht nur eine angenehme Wohlfühlatmosphäre, sie sorgen auch für ein sauberes, hygienisches Erscheinungsbild – und das mit Recht. Denn neben ihren gestalterischen Vorzügen sind Glassteine auch im Hinblick auf ihre Funktionalität wahre Alleskönner: So filigran die transluzenten Glasbausteine auch wirken, sie sind äußerst robust und verfügen über Eigenschaften, die sie auch in schwierigen Umgebungen zu einem hervorragenden Baustoff machen. So sind beispielsweise die SOLARIS Glassteine unempfindlich gegenüber scharfen Putzmitteln und sogar Säuren. Auch Schimmel, Fetten und Ölen bieten Glasbausteine kaum Angriffsfläche.

Privatsphäre gewahrt

Ein transluzenter Raumteiler aus Glassteinen muss dabei nicht durchsichtig sein und zu viel vom Innenleben preisgeben. Ein Raumteiler aus blickdichten Glasbausteinen beispielsweise lässt viel Licht, aber keine Blicke hindurch. Die Privatsphäre im jeweiligen Raum bleibt somit gewahrt, und gleichzeitig wirkt er nicht beengend, sondern hell, freundlich und offen.

Ähnliche Beiträge:

  • No Related Posts