Entwicklung der Immobilienpreise in Deutschland

Die Entwicklung der Immobilienpreise in der Bundesrepublik Deutschland ist trotz der engen globalen wirtschaftlichen Verknüpfungen relativ stabil geblieben. Zu Beginn des neuen Jahrtausends konnte der Sachverständigenrat im Rahmen der Begutachtung zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung noch einen minimalen Preisanstieg bei der Entwicklung der Immobilienpreise in Höhe von nur 0,2% feststellen. In den nächsten Jahren bis 2005 war jedoch ein jährliches Absinken der Immobilienpreise um jeweils 0,1% festzustellen. Daraus ergibt sich ein kumulierter Wert von minus 4,6% für den Zeitraum ab 1999 bis 2005.

Bereits im Jahr 2006 zeichnete sich auf der internationalen Wirtschaftsplattform die Möglichkeit einer Krise ab, die dann tatsächlich auch durch einen Zusammenbruch der Banken- und Immobilienmärkte in den USA eintrat. Für den deutschen Markt befürchteten viele Beobachter und Teilnehmer der unterschiedlichen Bereiche des innerdeutschen Wirtschaftsraumes ebenfall einen Einbruch des Immobilienmarktes und damit möglicherweise eine Entwicklung der Immobilienpreise, die nur noch schwer kontrollierbar gewesen wäre.

Für den deutschen Immobilienmarkt trat diese Situation erfreulicher weise nicht ein, obwohl selbstverständlich auch die deutsche Wirtschaft von der weltweiten Krise schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Entwicklung der Immobilienpreise in Deutschland zeigte sich auch weiterhin stabil, wie bereits in den vorhergegangenen Jahren. Die festzustellenden Preissteigerungen liegen eindeutig im Rahmen der Inflationsrate und gleichen den damit zusammenhängenden Verlust auf diese Weise aus.

Für das laufende Jahr wird in Expertenkreisen mit einem leichten Anstieg der Finanzierungszinsen von Immobilien gerechnet. Daraus könnte ein sinkendes Interesse mit der Folge sinkender Immobilienpreise verbunden werden. Diese Folgerung wird sich wohl kaum bestätigen. Es ist eher zu erwarten, dass die Entwicklung der Immobilienpreise sich auf dem Niveau der letzten Jahre hält, evtl. kann mit einem leichten Anziehen der Immobilienpreise gerechnet werden.

Ähnliche Beiträge: