Die Rennovierung der neuen Immobilie

Wer ein Haus baut oder kauft, für den steht die Familienplanung an erster Stelle. Auch bauen viele Familien, wenn die Kinder klein sind. Werden die Kinder größer oder arbeitet ein Elternteil hauptsächlich zu Hause, wird weiterer Wohnraum notwendig. Diesen findet man unter dem Dach, allerdings noch im rohen Zustand. Beim Umbau des Dachbodens sind mehrere Schritte notwendig, für die man aus Sicherheitsgründen einen Fachbetrieb hinzuziehen sollte.
Bautenschutz Schatzki ist der Partner für solche Umbauten. Das Team des Unternehmens plant mit dem Kunden gemeinsam, wie das Dachgeschoss nach dem Umbau aussehen sollte. Zu den wichtigsten Informationen, welche das Team haben muss gehört die Mitteilung, wie viele Zimmer das Dachgeschoss umfassen soll und auch, ob WC, Dusche oder Badezimmer zu den Umbaumaßnahmen gehören.
Damit sich das Team ein Bild vom aktuellen Zustand des Dachgeschosses machen kann, erfolgt eine Begehung vor Ort. Dabei erläutert der Kunde seine Wünsche, wie er sich das neu gestaltete Dachgeschoss vorstellt. Das Team fertigt mit dem Kunden gemeinsam einen Plan an, in welchem die Wünsche des Kunden einfließen, allerdings unter Berücksichtigung des Machbaren. Nicht immer decken sich die Wünsche des Kunden mit dem Machbaren. Grund dafür ist, im aktuellen Zustand sieht das Dachgeschoss riesengroß aus. Bei seiner Planung vergisst der Kunde oftmals, dass die einzuziehenden Wände auch einen gewissen Platzbedarf haben.
Das Team von Bautenschutz Schatzki kennt diese Situation nur zu gut. Aus gutem Grund besichtigt das Team das Dachgeschoss, misst es aus und fertigt mit dem Kunden einen Plan an, wie das gesamte Stockwerk umgebaut werden kann, damit sich die Wünsche mit dem Machbaren decken.

Ähnliche Beiträge:

  • No Related Posts